Diese Webseite lässt das Speichern technischer Cookies und Performance-Cookies von Drittanbietern zu, um die Navigation zu vereinfachen und die Nutzung des Angebotes zu garantieren. Für mehr Informationen bitten wir Sie, unsere Cookie-Richtlinien zu lesen. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen. Beim Schließen dieses Banners stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Schließen
Souveräner Ritter- und Hospitalorden vom Hl. Johannes zu Jerusalem von Rhodos und von Malta

Malteserorden

Nachrichten

Nachwirkungen des Erdbebens in Mittelitalien: Das Nothilfekorps des Malteserordens bei Hilfsoperationen an vorderster Front

Amatrice, 31/08/2016 


70 Freiwillige des Italienischen Nothilfekorps des Malteserordens sind momentan täglich in den erdbebenbetroffenen Gebieten im Einsatz, die Mittelitalien am 24.August um 3:36 Uhr erschüttert haben, 293 Menschen das Leben kosteten sowie weitere 2.000 Bewohner obdachlos machten.

Die Freiwilligen des Malteserordens leisten Unterstützung, die sich aus Erster Hilfe, psychologischer Betreuung und der Verpflegung mit Produkten des täglichen Bedarfs zusammensetzt. Das Team besteht aus Rettungshelfern und Ärzten (zwei gehören zum Team der Hubschrauber-Rettung), Krankenpflegern und Psychologen. Die Freiwilligen des Malteserordens sind in der Sportarena in Amatrice im Einsatz, wo bis zu 150 Menschen, deren Häuser durch das Erdbeben zerstört wurden, eine Unterkunft erhalten. Im Sportstadion werden auch große Mengen an Hilfsgütern gelagert.

Die Verteilung der Medikamente und die Gesundheitsfürsorge wird auch denjenigen Menschen angeboten, die isoliert in den umliegenden Gemeinden leben.

Die schnelle Evaluierungs- und Einsatztruppe des Italienischen Nothilfekorps war schon am frühen Mittwoch Morgen, nur wenige Stunden nach dem Beben, in den betroffenen Gebieten vor Ort. In Kooperation mit dem Italienischen Zivilschutz wurde unverzüglich beurteilt, welche Bereiche zum Aufbau von Zeltstädten geeignet schienen. Gleichzeitig arbeitete ein Team von Ärzten in einem Nothilfe-Einsatzzentrum, das auf mehreren Sportplätzen aufgebaut wurde. Von hier aus erfolgten auch die sog. MEDVAC-Transporte (zur medizinische Evakuierung) in die umliegenden Krankenhäuser der Region per Hubschrauber. Eine Hundestaffel des Italienischen Nothilfekorps war im Zentrum von Amatrice, das dem Erdboden gleichgemacht ist, eingesetzt, um weitere Menschenleben zu retten.

Freiwillige des Malteserordens helfen auch der Bevölkerung in Norcia (Region Umbrien), die vom Erdbeben betroffen ist.

Bei einem Treffen mit Mauro Casinghini, dem Direktor des Italienischen Nothilfekorps des Malteserordens, drückte der italienische Staatspräsident Sergio Mattarella seine Dankbarkeit für das schnelle Eingreifen des Malteserordens aus: „Ich möchte mich bei allen Freiwilligen für Ihren Einsatz bedanken.“ Der Großkanzler des Malteserordens, Albrecht Boeselager, besuchte heute Amatrice, um die vielen Helfer persönlich zu treffen und ihnen für ihren Einsatz in dem zerstörten Ort zu danken.

Spendeninformation | 2016 Italienische Erdbebennothilfe
Nachwirkungen des Erdbebens in Mittelitalien Das Nothilfekorps des Malteserordens steht bei Hilfsoperationen an vorderster Front.
Bitte nutzen Sie noch heute folgende Konten für Ihre Spende.
Spenden in Italien:
Empfänger: Fondazione Corpo Italiano di Soccorso Dell’Ordine di Malta
Kontodaten:
IBAN: IT 50 E 02008 05074 000103744409
Swift code: UNCRITMM

Für Spenden aus den USA:
Order of Malta Global Fund for Forgotten People
CITIBANK, New York
Kontonummer: 4972691107
Citibank ABA/ Routing Number: 021000089
Swift Code: CITI US 33
Bitte folgenden Verwendungszweck angeben: Italian Earthquake 2016.
Der „Global Fund for Forgotten‟ People hat in den Vereinigten Staaten den Staatus: 501(c)(3).

Für Spenden aus Großbritannien:
Order of Malta Global Fund for Forgotten People
Hoare & Co, London
Bankleitzahl: 15-99-00
Kontonummer: 27771340
IBAN: GB48 HOAB 1599 0027 7713 40

Bitte folgenden Verwendungszweck angeben: Italian Earthquake 2016. Der „Global Fund for Forgotten‟ People ist in England und Wales als karitativer Verein (1148427) eingetragen.

Für Spenden in anderen Ländern, klicken Sie bitte auf diesen Link: er zeigt Ihnen die Kontaktinformationen der nächstgelegenen Assoziation des Malteserordens an.

nachwirkungen des erdbebens in mittelitalien das nothilfekorps des malteserordens bei hilfsoperationen an vorderster front

Souveräner Ritter- und Hospitalorden vom Hl. Johannes zu Jerusalem von Rhodos und von Malta

Magistralpalast, Via Condotti, 68 – Rom - Italien

Tel. +39.06.67581.1 | info@orderofmalta.int